Kostenloser Reifenversand - express Expressversand möglich
Finden Sie Ihren Reifen
Breite
Höhe
Zoll
Reifen finden
Lesen Sie die Werte am aktuellen Reifen ab

Über PKW-Auswahl



oder

Wählen Sie Ihr Fahrzeug ganz einfach durch Eingabe der Schlüsselnummer aus. Diese entnehmen Sie der Zulassungs- bescheinigung Teil 1 unter Position 2.1 und 2.2 in Zeile B oder in Ihrem Fahr- zeugschein unter Position zu 2 und zu 3 (für erstzugelassene Fahrzeuge vor Oktober 2005).

Runderneuerte Reifen: die nachhaltigere Alternative

Hochwertig verarbeitete Reifen sind das A und O für Ihre Sicherheit, wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug unterwegs sind. Ob neu oder runderneuert: Die Gummimischungen und das Profil sind von entscheidender Bedeutung.

Die Runderneuerung ist eine Technik, die durch spezialisierte Firmen durchgeführt wird, wobei mittlerweile auch renommierte Reifenhersteller auf den Zug mitaufspringen. Erfahren Sie hier, wann und warum es sich lohnt, auf die im Vergleich kostengünstigere Reifenalternative umzusteigen und auf was Sie beim Kauf achten sollten.

Was sind runderneuerte Reifen?

Reifenprofil runderneuerte Reifen

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Winterreifen, Sommerreifen und Ganzjahresreifen ersetzen möchten oder müssen: ein kompletter Satz Reifen geht ins Geld. Bei Runderneuerten handelt sich um eine Alternative, die kostengünstiger und zudem nachhaltig ist, da Ressourcen eingespart werden. Statistiken sprechen eine deutliche Sprache:

Die Statistik umfasst auch Nutzfahrzeug-Reifen und Flugzeugreifen, wobei hier andere Vorschriften als bei PKWs gelten, wenn es um Reifen geht, die runderneuert sind. Dazu später mehr.

Die Basis jeder Runderneuerung bildet die Karkasse. Sie stellt den direkten Kontakt zu den Felgen her und hält den Reifendruck. Zu den weiteren wichtigen Bauteilen zählen:

Reifen Untersuchung

Um eine Runderneuerung an Altreifen durchzuführen, wird zunächst die Karkasse mithilfe moderner Laserverfahren geprüft. Darauf spezialisierte Unternehmen müssen dabei strenge Richtlinien berücksichtigen, die gesetzlich vorgegeben sind. Ein wichtiger Faktor, um ein hohes Maß an Sicherheit bei runderneuerten Reifen zu erreichen.

Werden innerhalb des Prozesses Beschädigungen festgestellt, bleibt nur noch die Entsorgung der Altreifen. Allerdings wird den Materialien auch auf diesem Weg ein zweites Leben eingehaucht, nachdem es durch Schreddern in Gummigranulat umgewandelt worden ist. So entstehen beispielsweise:




Sind runderneuerte Reifen zu empfehlen?

Was das Thema Qualität und Sicherheit anbetrifft, können Runderneuerte durchaus mit brandneuen Reifen mithalten. Ein Nachweis dafür ist, dass Sie auf runderneuerte Reifen - wie bei Neureifen - eine Herstellergarantie über zwei Jahre erhalten. Hinzu kommt, dass es sich bei der Runderneuerung um eine bewährte Technologie handelt, die im Bereich der Nutzfahrzeuge und Flugzeuge schon seit langer Zeit genutzt wird.

Ein wesentlicher Punkt sind strenge gesetzlichen Vorschriften, die sich auf Ganzjahresreifen und die saisonale Bereifung Ihres PKWs bezieht: Karkassen dürfen nur einmal verwendet werden, um runderneuerte Reifen herzustellen. In allen anderen Fällen ist eine Mehrfachnutzung des Unterbaus erlaubt. Laut ADAC haben sich zudem die Laufeigenschaften in den letzten Jahren verbessert, was sich besonders auf Winterreifen bei Schnee, Glätte und Nässe bezieht. Grundsätzlich wird jedoch eine Empfehlung für die Nutzung der Runderneuerten ausgesprochen.

Was kosten runderneuerte Reifen?

Im Vergleich liegen runderneuerte Reifen ca. 50% unter dem Preis für Neureifen. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl in unserem Onlineshop zu Topkonditionen an. Nutzen Sie die leicht verständliche Suchfunktion oben auf dieser Seite, um zu Ihrem Fahrzeug passende runderneuerte Reifen etablierter Anbieter zu finden.

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 24.09.2022 15:45