Kostenloser Reifenversand - express Expressversand möglich

Fahrradreifen & Zubehör

Wählen sie Reifenart und/oder Marke

Reifenart:

Größe:

Marke:

Fahrradreifen kaufen: was wirklich wichtig ist

Ob von Schwalbe, Continental der anderen Fahrradreifenherstellern: Fahrradreifen, Schläuche und Schlauchbänder erhalten Sie in zahlreichen Ausführungen für die unterschiedlichsten Ansprüche. Neben der Frage nach dem bevorzugten Terrain ist die passende Größe in Zoll und die Breite (wie auch bei Autoreifen) ausschlaggebend für Ihr Fahrrad.

Informieren Sie sich nachfolgend, wie Sie bei der Suche vom benötigten Profil bis hin zu Varianten ohne Fahrradschlauch vorgehen.

Fahrradreifen

Unterschiedliche Arten Fahrradreifen

Um Ihr Bike mit passenden Fahrradreifen zu bestücken, lohnt es sich, die verschiedenen Typen in Ihren Grundzügen zu vergleichen. Die wichtigsten werden nachfolgend vorgestellt:
  • Klassische Drahtreifen: Diese sind ebenso wie sogenannte Faltreifen mit einem Schlauch ausgestattet. Unterschieden wird hinsichtlich des Reifenwulsts, der beim Drahtreifen durch Stahl verstärkt wird, während bei Faltreifen ein Kevlar-Kern zum Einsatz kommt. Beide Varianten erhalten Sie bei uns von SCHWALBE, CONTINENTAL, MICHELIN und weiteren etablierten Marken. Großer Beliebtheit erfreut sich der Road Cruiser von SCHWALBE.
  • Fahrradreifen mit Schlauch: Sie werden auch als Schlauchreifen bzw. Tabular-Reifen bezeichnet. Der Schlauch ist fest mit dem Fahrradreifen verbunden. Für die Verwendung werden spezielle Felgen benötigt, auf denen sie verklebt werden. Im Vergleich etwa zu Drahtreifen sind sie deutlich leichter und weniger anfällig für Pannen.
  • Tubeless und Tubeless Ready Reifen für das Fahrrad: Es handelt sich um Ausführungen ohne Fahrradschlauch bzw. können sie umgerüstet werden. Für dieses Vorhaben benötigen Sie spezielle Ventile, Felgenbänder und Dichtmilch. Mit Ihrer sorgfältig abgestimmten Gummimischung und den Aufbau sind sie praktisch luftdicht und deutlich weniger anfällig gegen Pannen. Gerne werden Sie am Mountainbike sowie am E-Bike montiert. Ebenso sind sie im Radrennsport zuhause.

Fahrradreifen: Was bedeuten die Zahlen?

Wie viel Zoll Fahrradreifen haben und wie breit sie sein dürfen, ist ein wesentlicher Faktor, damit er auf die Felge und zum Fahrrad passt. Informationen dazu finden Sie auf der Seitenflanke der bisher verwendeten Reifen. Die Angaben erfolgen basierend auf verschiedenen Grundlagen in Zoll, Millimeter oder Zentimeter, zu denen folgende zählen:
  • ETRTO-Norm: Die Angaben in mm beziehen sich auf den Innendurchmesser und die Breite der Reifen. Bei der Angabe 40-622 liegt der Innendurchmesser des Reifens bei 622 mm und die Breite bei 40 mm.
  • Zoll: Bei einer Angabe von beispielsweise 28 x 1.5 handelt es sich um Reifen mit einem Außendurchmesser von 28 Zoll und einer Reifenbreite von 1,5 Zoll. Zum Teil wird auch die Reifenhöhe mit einbezogen.
  • Französisch: Die Maße des Reifens werden in mm angegeben. Die erste Ziffer bezieht sich auf den Außendurchmesser, die zweite auf die Reifenbreite.

Um Ihnen eine bessere Orientierung zu bieten, sind auf SCHWALBE Fahrradreifen alle drei Angaben gut sichtbar aufgedruckt. Ideale Voraussetzungen für eine gezielte Suche über unseren Online Konfigurator.

Welche Fahrradreifen brauche ich?

Fahrräder werden auf unterschiedlichste Art genutzt, weshalb spezifische Anforderungen an die Fahrradreifen, die Fahrradschläuche und die Felgen gestellt werden. Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Arten an Bikes für Sie zusammen:
  • Citybike: Wird gerne für kurze Fahrten zum Einkaufen oder zur Arbeitsstelle genutzt. Die Ausstattung entspricht den aktuellen Vorschriften innerhalb der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO).
  • Trekkingbike: Hierbei handelt es sich um Allrounder, die Sie im Alltag ebenso wie für längere Fahrradtouren auf asphaltierten Wegen und Straßen nutzen.
  • Rennrad: Schon der Name deutet darauf hin, dass es sich um kleine Flitzer handelt, die nicht für den Alltag gedacht sind. Sie bringen alles mit, um Ihren Sportsgeist auszutoben.
  • MTB: Mountainbikes kommen vorwiegend abseits ausgebauter Wege zum Einsatz. Sie genießen die Natur in den Bergen ebenso wie in Wäldern und stellen sich zugleich der sportlichen Herausforderung.

Anhand dieser Beispiele wird deutlich, dass Fahrradreifen unterschiedlich aufgebaut sein müssen. Die Auswahl umfasst Drahtreifen ebenso wie Schlauchreifen und solche, die ohne Schlauch auskommen. Achten Sie bei der Auswahl stets auf die Größenangabe in Zoll.

Auf das Profil der Fahrradreifen kommt es an

Um für eine gute Traktion und damit auch ausreichend Grip zu sorgen, erhalten Sie Fahrradreifen mit dahingehend angepasstem Profil. Dazu zählen folgende Varianten mit ihren jeweils spezifischen Eigenschaften: Stollenreifen Fahrrad
  • Fahrradreifen mit feinen Stollen: Die Rede ist hier auch von Rillen, die eng aneinander liegen. Sie eignen sich vor allem dafür, Tempo auf trockenen Straßen zu machen. Allerdings lässt der Grip bei Nässe nach. Diese Reifen kommen vorwiegend beim Rennrad zum Einsatz. Ein typisches Beispiel ist der Continental Ultra Sport sowie der aus der CONTINENTAL Grand Prix Reihe.
  • Fahrradreifen mit Stollen: Hier gibt es zahlreiche Ausführungen mit einer unterschiedlichen Anordnung der Stollen. Es handelt sich um breite Reifen, die bevorzugt in Kombination mit Ihrem MTB verwendet werden, da Sie ausreichend Spursicherheit und einen besseren Grip auf matschigem und weichem Untergrund bieten. Beliebt sind beispielsweise CONTINENTAL Fahrradreifen im MTB-Segment.
  • Fahrradreifen mit Schulterstollen: Auch als Semi-Slicks bezeichnet, sind die mittleren Laufflächen nur leicht profiliert. Stollen an den Seiten sorgen für mehr Halt bei Kurvenfahrten und auf eher losem Untergrund. Ein typisches Beispiel für diese Fahrradreifen mit Allrounder-Eigenschaften sind die SCHWALBE Marathon GT Serie sowie die Smart Sam Reihe.

Hinsichtlich des Profils und der Reifengröße stehen zahlreiche Varianten zur Verfügung, die Sie bei uns online bestellen können. Die Profilabstimmungen wirken zum Teil subtil, weshalb es sich lohnt, die Produktbeschreibungen über die Fahrradreifen genauer durchzulesen.

Tipp zum Luftdruck: Neben dem Profil und den Stollen spielt der richtige Druck im Fahrradreifen eine wichtige Rolle. Bei einem Rennrad sollte er möglichst hoch sein, während bei MTB-Reifen niedrigere Drücke im Schlauch angesagt sind.

Was kosten neue Fahrradreifen?

Fahrradreifen erhalten Sie bei uns von günstig bis professionell in allen erdenklichen Preiskategorien. Rechnen Sie mit einer Investition ab ca. 20 Euro für Markenqualität. Die möglichen Voreinstellungen des Fahrradtyps, der Marke sowie der Größe und Breite in Zoll erleichtern Ihnen die gezielte Suche in unserem Online-Shop. Bei der vorgeschlagenen Auswahl können Sie die Preise vergleichen und Ihre Fahrradreifen noch heute bestellen.


Werkstatt

Montageservice in der Nähe

Werkstatt in deiner Nähe suchen - Reifen bestellen und Termin vereinbaren - Reifen montieren lassen.

Werkstatt suchen >
Reifenberater

Der Reifenberater

Finden sie den passenden Reifen zu ihrem Fahrstil, Gewohnheiten und Ansprüchen.

Beratung starten >
ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 26.11.2022 15:10