Kostenloser Reifenversand - express Expressversand möglich
Finden Sie Ihren Reifen
Breite
Höhe
Zoll
Reifen finden
Lesen Sie die Werte am aktuellen Reifen ab

Über PKW-Auswahl

Fahrzeugschein-Upload

Hier das Foto Ihres Fahrzeugschein hochladen

oder



oder

Wählen Sie Ihr Fahrzeug ganz einfach durch Eingabe der Schlüsselnummer aus. Diese entnehmen Sie der Zulassungs- bescheinigung Teil 1 unter Position 2.1 und 2.2 in Zeile B oder in Ihrem Fahr- zeugschein unter Position zu 2 und zu 3 (für erstzugelassene Fahrzeuge vor Oktober 2005).

Wer montiert meine neuen Reifen?

Unsere Werkstattpartner - über 8.600 mal auch in Ihrer Nähe. Mehr Infos

So funktioniert's:
Werkstattpartner suchen
Reifen aussuchen und bestellen
Wunschtermin vereinbaren
Reifen montieren lassen

Unsere Vorteile

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

+ 8.600 Werkstattpartner

+ 8.600 Werkstattpartner

30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

Über 15 Mio. Kunden weltweit

Über 15 Mio. Kunden weltweit

ADAC-Vorteilspartner

ADAC-Rabatt
Als ADAC-Vorteilspartner bieten wir allen ADAC-Mitgliedern 3 % Rabatt auf Pkw-Reifen und Kompletträder!

So einfach ist der Reifenkauf bei uns

Größe oder PKW auswählen
Die richtigen Reifen finden
Sichere Bestellung und Bezahlung
Lieferung und Werkstattpartner


Ganzjahresreifen: sicheres Fahren in Sommer und Winter

Zu den wesentlichen Vorteilen moderner Ganzjahresreifen zählt, dass Sie sich den sonst üblichen Reifenwechsel zwischen Sommer- und Winterreifen an Ihrem Fahrzeug sparen. Wie Sie diversen Ganzjahresreifen-Tests von ADAC und vergleichbaren Institutionen entnehmen können, handelt es sich um eine Kompromisslösung. Auch als Alljahresreifen bezeichnet, machen sie im Vergleich vor allem in Regionen Sinn, in denen die Wetterverhältnisse über das Jahr gesehen einigermaßen ausgeglichen sind.

Informieren Sie sich hier darüber, woran Sie Ganzjahresreifen erkennen, wo Sie mit diesen fahren dürfen, welche Modelle zu den besten zählen und wie sie diese online günstig bei uns bestellen.

Wie sinnvoll sind Ganzjahresreifen?

Ganzjahresreifen PKW

Copyright @ black_magic – Fotolia

Ob und wann PKW-Ganzjahresreifen für Sie sinnvoll sind, hängt von mehreren Faktoren ab. Fakt ist, dass Sie die sogenannte O-bis-O-Regel bei der Entscheidung für Alljahresreifen entfällt. Die Faustregel besagt, dass Winterreifen bei Schnee und Eis von Oktober bis Ostern empfehlenswert sind. Die nachfolgend gelisteten Kriterien sprechen für eine Nutzung von Ganzjahresreifen:

  • Sie gehören zu den Wenigfahrern, die ihr Auto eher selten nutzen
  • Sie sind vorwiegend im Flachland mit wenig Schnee, Eis und Glätte unterwegs
  • Eignen sich laut ADAC auch zur Bestückung von Klein- und Zweitwagen
  • Gute Lösung, wenn Sie vorwiegend im Stadtverkehr unterwegs sind

Treffen die Kriterien nicht zu, dann können bei der Nutzung auch Nachteile entstehen, obwohl Sie sich den zweimaligen Reifenwechsel im Jahr ersparen. Dazu zählt unter anderem die schnellere Abnutzung des Profils Ihrer Ganzjahresreifen, da die Gummimischung für Sommer mit besonders hohen Temperaturen im Prinzip zu weich ist. Hinzu können weitere Punkte kommen:

  • Das Abrollgeräusch ist im Vergleich zu speziellen Reifen für den Sommer höher
  • Es kann durch das Profil zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch kommen, wie in diversen Ganzjahresreifen-Test nachlesbar ist

Überwiegen aus Ihrer Sicht die Vorteile, dann spricht alles dafür, Ihr Fahrzeug mit Ganzjahresreifen in Markenqualität aus unserem Lager zu bestücken.

Woran erkenne ich wintertaugliche Ganzjahresreifen?

Ganzjahresreifen Symbol

Ein eindeutiges Erkennungsmerkmal finden Sie auf der Reifenflanke. Die Kennzeichnung M+S (Abkürzung für Matsch und Schnee) reichte bis 2018 aus, um All-Season-Reifen nach dem Sommer auch im Winter nutzen zu dürfen. Seither müssen neue Ganzjahresreifen mit einem zusätzlichen Symbol gekennzeichnet sein: Es handelt sich um das sogenannte Alpine-Symbol. Es zeigt eine Bergsilhouette mit einer mittig platzierten Schneeflocke. Im Englischen wird das Piktogramm als Three Peak Mountain Snow Flake (3PMSF) bezeichnet.

Unabhängig davon, ob Sie Ganzjahresreifen von Goodyear , Pirelli oder einer anderen Marke bevorzugen: Mit der notwendigen Erfahrung im Gepäck erkennen Sie die Reifenart im Vergleich auch am Profil. Bei Sommerreifen wird nahezu komplett auf quer verlaufenden Lamellen verzichtet, die bei Reifen den Winter besonders ausgeprägt vorhanden sind. Ganzjahresreifen bilden den Kompromiss zwischen beiden Profilarten.

Wo darf ich mit Ganzjahresreifen im Winter fahren?

Laut einer Studie beläuft sich der Anteil an All-Season-Reifen in Deutschland mittlerweile auf über 20% – und die Nachfrage steigt. Mit ein Grund, dass wir viele Modelle für Sie auf Lager halten, um eine schnelle Lieferung zu ermöglichen. Achten Sie bei der Suche nach passenden All Season Reifen auf die länderspezifischen Vorgaben:

  • In Deutschland besteht eine situative Winterreifenpflicht. Vorgeschrieben sind sie bei Glätte, Eis und Schnee auf der Fahrbahn. Das ist unproblematisch, wenn Sie Ganzjahresreifen mit dem Schneeflockensymbol nutzen.
  • In Österreich gelten über den Winter hinweg (15. November bis 1. April) vergleichbare Regeln. Aktuell werden Ganzjahresreifen mit der M+S-Beschriftung als wintergauglich eingestuft. Allerdings muss die Mindestprofiltiefe bei Radialreifen mindestens 4 mm und bei Diagonalreifen mindestens 5 mm betragen.
  • In Italien (inklusive Südtirol) ist es etwas komplizierter: Hier gilt auf vielen Strecken eine Winterreifenpflicht, die wie in Österreich Reifen mit einer M+S-Beschriftung mit einbezieht. Vom 16.05. bis 16.10. darf man im Sommer nur mit Sommerreifen fahren – oder aber man fährt mit Winter- oder Ganzjahresreifen, deren Geschwindigkeitsindex mindestens dem Geschwindigkeitsindex entspricht, der in der Zulassungsbescheinigung Teil I bestimmt ist.

Holen Sie sich weitere Informationen beispielsweise über den ADAC ein, da es hier die Regelungen in den jeweiligen Provinzen regional festgelegt werden.

Weitere beliebt Reiseländer wie Frankreich, Schweden, Finnland oder Norwegen stellen ebenso eigene Regeln hinsichtlich der Bereifung auf. Mit modernen Reifen wie beispielsweise einem Pirelli Cinturato All Season, dem Nokian Seasonproof oder einem Continental AllSeasonContact fahren Sie in praktischen allen Ländern auf Nummer sicher. Machen Sie gerne einen direkten Vergleich bei uns, auch was den Preis verschiedener XL-Modelle anbetrifft.

Übrigens: Ab 2024 tritt in Deutschland eine gesetzliche Neuregelung in Kraft. Sie verbietet die Nutzung von Allwetterreifen an Ihrem Auto im Winter, wenn das Alpine-Symbol fehlt. Hinzu kommt, dass Ihre KFZ-Versicherung bei Nichteinhaltung der gesetzlichen Vorgaben unter Umständen den Schadensbeitrag bei einem Unfall reduziert.

Welche Ganzjahresreifen sind die besten?

Es ist naheliegend dass die Reifen zur Ihren Felgen sowie zum Auto insgesamt passen müssen. Durch diese Vorgaben schränkt sich die Auswahl ein. Geht es jedoch um die besten Modelle, dann werden folgende Ausführungen für Ihren PKW häufiger mit gelistet:

Hierbei handelt es sich um eine Auswahl an gängigen PKW-Ganzjahresreifen, die auch hinsichtlich der Geräuschwerte gut im Rennen liegen. Selbstverständlich erhalten Sie auch Varianten zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihr Motorrad, das Wohnmobil, Transporter und weitere Fahrzeugtypen ab Lager.

Kostenloser Versand und eine schnelle Lieferung über unseren Online-Shop

Wir halten Ganzjahresreifen praktisch aller etablierten Marken für Ihr Fahrzeug auf Lager. Dabei ist die Online-Suchfunktion ganz oben auf dieser Seite intuitiv aufgebaut, um Ihnen die Recherche zu erleichtern. Machen Sie einen Vergleich und sparen Sie durch unsere Top-Konditionen. Der kostenlose Versand erfolgt ab einer Bestellung von zwei Reifen.

200x67
9.38 KB



ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 26.11.2022 15:45