Kostenloser Reifenversand - express Expressversand möglich

Adventure-Reifen von Continental: Unterwegs mit maximalem Grip

Wer das Abenteuer auf dem Motorrad liebt, sollte an den Reifen nicht sparen. Denn bei allem Entdeckerdrang und Reisefieber muss auf die Reifen zu einhundert Prozent Verlass sein.

Und deshalb ist es schlau, bei jeder Reifenumdrehung für den bestmöglichen Grip zu sorgen. Continental bietet dazu vier starke Adventure-Reifen für die Straßen-Tour bis hin zum Off-Road-Einsatz.

Jetzt Continental Motorradreifen kaufen:

ContiTrailAttack 3

Der agilste Reifen für moderne, starke Abenteuer-Enduros ist der ContiTrailAttack 3.

Er erreicht bereits nach 1500 Metern seine Betriebstemperatur und bleibt auch bei einem Abstecher ins Gelände auf Kurs. Dank seines lockeren Handlings hat der Pilot seine Maschine jederzeit fest im Griff, ob geradeaus, in Kurven und Kehren oder auf der Schotterpiste. Die Verzahnung von MultiGrip-Technologie, Karkass-Konstruktion und Profildesign sichert dem Abenteurer während seiner gesamten Lebensdauer gleichbleibende Eigenschaften auf Top-Niveau.

Continental TKC 70 und TKC 70 Rocks

Mit dem TKC 70 kommt man eine Spur schärfer abseits der Straße ans Ziel.

Als Enkel des Klassikers TKC 80 und Geschwister des ContiTrailAttack 3 kombiniert er jahrzehntelange Offroad-Erfahrung und aktuelle Reifentechnik für leichtes bis mittleres Gelände und eine hervorragende Straßentauglichkeit mit dem Speed-Index V = 240 km/h in ausgewählten Größen. Seine ausgefeilte Konstruktion ermöglicht eine geringe Klotzbewegung im Profil, wodurch er auch bei hoher Geschwindigkeit angenehm leise unterwegs ist. So zeigt er sich agil auf der Straße und sicher im Gelände.

Den TKC 70 gibt es als Erstausrüstung für die KTM 390 Adventure. Noch eine Nummer härter geht der TKC 70 Rocks abseits der Straße zur Sache. Dieses Hinterrad-Profil kann mit dem TKC 70 am Vorderrad kombiniert werden.

Continental TKC 80

Fernreise- und wettbewerbserprobt spult der TKC 80 seit 1985 Hunderttausende von Kilometern ab. Sein grobes Profil sichert zupackenden Grip im Gelände und verfügt über eine sehr gute Straßentauglichkeit trotz grober Profilgestaltung.

Der Klassiker für Fernweh-Getriebene hat sich in vielen Jahrzehnten sowohl bei privaten Marathonfahrten als auch im Wettbewerbseinsatz bestens bewährt.

Seinem Konstruktionsprinzip ist der Grobstöller bis heute treu geblieben, seine inneren Werte wurden im Laufe der Zeit immer wieder den aktuellen Erfordernissen und Vorschriften angepasst. Bis heute präsentiert er sich als Urgestein der Multitalente für den kombinierten Straßen- und Geländeeinsatz. Seine sehr gute Selbstreinigung, die hohe Seitenführung im Gelände und die sehr gute Straßentauglichkeit trotz des groben Profils machen den TKC 80 zu einem ewig jungen Klassiker. Die BMW R nineT Urban GS, BMW R 1250 GS / Adventure und Husqvarna 701 Enduro haben ihn serienmäßig auf den Felgen.

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 28.06.2022 16:58