Reifendimensionen - Wählen Sie Ihre Reifenbreite aus

  1. 155
  2. 165
  3. 175
  4. 185
  5. 195
  6. 205
  7. 215
  8. 225
  9. 235
  10. 245
  11. 255
  12. 265


Reifendimension

Wer sich einen neuen Reifensatz zulegen will, sollte sich nicht nur mit Marke und Preis beschäftigen, sondern vor allem mit der Reifengröße. Fahrzeug und Reifendimension müssen nämlich zueinander passen und sind daher vorgeschrieben. In Deutschland wird es den Autofahrern einfach gemacht, denn die zugelassenen Reifengrößen sind im Fahrzeugschein angegeben. In den alten Papieren befinden sich diese Angaben unter den Ziffern 20 u. 21 bzw. 22 u. 23. Weitere Informationen wie zusätzlich mögliche Reifendimensionen kann das Feld 33 beinhalten.

Die richtige Reifengröße finden

In den neuen Papieren steht hingegen nur noch eine erlaubte Reifengröße (15.1. und 15.2.). Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich darauf beschränken müssen, aber es ist nun komplizierter, die Alternativen herauszufinden. Entweder schauen Sie in die CoC (Certification of Conformity bzw. EG-Übereinstimmungsbescheinigung) oder Sie benutzen beispielsweise die Reifensuche auf Reifendirekt.de. Hier wählen Sie Hersteller, Modell und Typ des Fahrzeugs - wir zeigen Ihnen dann alle möglichen Reifendimensionen an.

Die Reifenbezeichnung entschlüsseln

Die Angabe der Reifengröße ist genormt. Sie enthält daher immer die selben Informationen, die wir Ihnen gern anhand eines 195/55 R17 91Y Reifens erklären. Zunächst wird die Reifenbreite angegeben, die hier 195 mm beträgt. Ihr folgt das Reifenprofil, welches das prozentuale Verhältnis von Höhe und Breite des Reifens darstellt. 55 Prozent von 195 mm ergeben in diesem Fall 107,25 mm.

Der Buchstabe R ist eine Abkürzung für Radialreifen, der gängigen Bauweise moderner Reifen. Ihr gegenüber stehen Diagonalreifen, die jedoch kaum noch produziert werden. Die Größenbezeichnung wird vom inneren Reifendurchmesser abgeschlossen. Hier sind es 17 Zoll, die gleichzeitig die Größe der passenden Felge bestimmen. Hinter der eigentlichen Reifengröße befinden sich noch die Werte für den Last- und Geschwindigkeitsindex. Ein Lastindex von 91 steht für eine maximale Tragkraft von 615 kg pro Reifen, während der Geschwindigkeitsindex Y eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h mit diesem Reifen erlaubt. Mit diesen Informationen finden Sie nun die richtige Reifendimension für Ihr Fahrzeug und wissen auch noch, was diese bedeutet.

© 1999-2017 by Delticom / ReifenDirekt.de 20.02.2017 03:49

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands.