Hankooks neuer Winterreifen i*cept evo 3 mit dem VW ID.3 auf Deutschlandtour

29.09.2020

20.000 km quer durch Deutschland mit einem vollelektrischen Fahrzeug - Neben anderen namhaften Unternehmen der Automotive-Branche unterstützt Hankook die „ID.3 Deutschlandtour“ und stattet das Volkswagen-Kampagnenfahrzeug mit seinen neuen Winterreifen Winter i*cept evo 3 aus. Heute fiel der Startschuss in Oberstdorf zu der 65 Tage andauernden Marathonfahrt bis zur Finaletappe, die auf Sylt endet.

Neu-Isenburg, Deutschland, 28.09.2020
Premium-Reifenhersteller Hankook unterstützt die „ID.3 Deutschlandtour“ mit seinen neuen UHP (Ultra High Performance) Winterreifen Winter i*cept evo 3, die in der Größe 215/55 R18 99V XL auf dem Kampagnenfahrzeug montiert sind. Das ambitionierte Ziel des Projekts ist es, das nationale Schnellladenetzwerk auf die Probe zu stellen. Über 600 VW-Händler und Ladestationen stehen auf dem Routenplan. Fahrer der einzigartigen Marathonfahrt durch Deutschland ist Rainer Zietlow von der Agentur CHALLENGE4, der bereits viel Erfahrung mit Langstreckenfahrten und Weltrekorden auf allen Kontinenten der Erde gesammelt hat. Er wird begleitet von Beifahrer Dominic Brüner. Fester Bestandteil der Tour sind Besuche unter anderem in der Europazentrale von Hankook in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main sowie beim europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens in Hannover.

„Unser neuer Winterreifen Winter i*cept evo 3 bekommt bei der Marathonfahrt mit dem VW ID.3 die Chance, seine herausragenden Eigenschaften während der beginnenden Wintersaison in den unterschiedlichen Landschaften Deutschlands unter Beweis zu stellen. Als langjähriger Erstausrüster von Volkswagen auf der ganzen Welt, freuen uns deshalb dieses herausfordernde Projekt gemeinsam mit weiteren bedeutenden Automotive-Unternehmen zu unterstützen“, kommentiert Sanghoon Lee, Präsident von Hankook Tire Europe.

Das neue Winterprofil des Unternehmens, Winter i*cept evo 3 für Pkw und Winter i*cept evo 3 X für SUV, tritt in die Fußstapfen des erfolgreichen Vorgänger-Modells Winter i*cept evo 2, der auch in der Erstausrüstung auf vielen Premium-Modellen europäischer Fahrzeughersteller zum Einsatz kam. Die neue, nunmehr dritte, Winter i*cept Baureihe ist bereits in 95 Dimensionen erhältlich und verfügt im Bereich der Hankook UHP-Winterreifen erstmals über ein laufrichtungsgebundenes Profil-Design. Europas führendes Automobil-Magazin Auto Bild hatte das Profil bereits unabhängig einem ausgiebigen Leistungstest unterzogen und vergab für den Hankook Winter i*cept evo 3 auf Anhieb die Bestnote „Vorbildlich“.

Die effiziente Route durch jeden Winkel Deutschlands, auf die sich CHALLENGE4 bei der „ID.3 Deutschlandtour begibt, hat das Institut für Transportlogistik (ITL) an der Technischen Universität Dortmund ausgerechnet. Die Tour startet am 28. September um 15 Uhr am südlichsten Hotel Deutschlands und endet am nördlichsten Parkplatz Deutschlands, westlich von List auf Sylt. Neben den Stopps in Neu-Isenburg und Hannover macht das Team von CHALLENGE4 auch Halt bei einem SOS Kinderdorf in Bernburg, welches mit einer Spende für ein Wohnprojekt unterstützt wird. Die Marathonfahrt kann live unter www.id3-deutschlandtour.com verfolgt werden. Studierende der Hochschule der Medien (HdM) aus Stuttgart liefern täglich, Texte, Fotos und Videos von der Strecke.

(Quelle: Hankook)





















20 von 69 News (1 - 20)

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 8