Phone
-

DA-Reifen: Secunda-Reifen

Bei der Herstellung von Reifen kann es dazu kommen, dass es zu optischen Fehlern kommt. Wie in jedem Herstellungsprozess gibt es auch bei den Reifen Bereiche, bei denen es in der Produktion zu Fehlproduktionen kommen kann. Zwar sind inzwischen die Maschinen bereits sehr gut optimiert, aber auch hier sind Fehler keine Seltenheit. Das Ergebnis ist dann, dass die Reifen optische Mängel aufweisen. In diesem Fall wird von DA-Reifen oder auch von Secunda-Reifen gesprochen.

Für den Hersteller bedeutet dies, dass der Reifen nicht zu den Konditionen auf den Markt gebracht werden kann, wie Reifen ohne Mängel. Dies ist in erster Linie ein Kostenfaktor. Die Mängel an der Optik haben keinen Einfluss auf die Eigenschaften der Reifen. Diese sind bei DA-Reifen nach wie vor wie bei den Reifen ohne Mängel. Das heißt, wer sich als Käufer für einen DA-Reifen entscheidet, der kann vor allem Geld sparen, braucht sich aber um die Sicherheit keine Gedanken machen. Erkennbar sind die DA-Reifen an einer Markierung. In der Regel werden durch den Hersteller Brennstempel verwendet. Es kann sich daher lohnen, explizit nach Reifen mit einem Brennstempel zu schauen oder in Handel nach DA-Reifen zu suchen. Für die Hersteller ist es von Vorteil, wenn auch Reifen mit optischen Mängeln nicht vernichtet werden müssen, sondern verkauft werden können.

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands.

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 17.22.24.28.99
\n