Phone
-

BSL: Black Serrated Lettering

Reifen sind mit speziellen Beschriftungen versehen. Diese enthalten Informationen für den Fahrzeugnutzer sowie den Vertreiber. Neben dem Vermerk des Herstellers, sind auch andere Hinweise auf den Reifen zu erkennen. Dabei arbeiten die Hersteller mit verschiedenen Schreibweisen und Varianten. Ein Beispiel dafür ist das BSL. Das Black Serrated Lettering ist eine Gestaltungsweise, die bei der Seitenwandbeschriftung aufgegriffen wird. Hierbei haben die Buchstaben ein schraffiertes Schriftbild. Auf den ersten Blick wirkt Black Serrated Lettering leicht verschwommen. Die Informationen auf dem Reifen sind allerdings sehr gut zu erkennen, wenn man sie lesen möchte.

Bei der Reifenbeschriftung gibt es unterschiedliche Hinweise, beispielsweise zur Größe des Reifens oder seiner Wintertauglichkeit. Die Nutzung verschiedener Schriftbilder soll es den Nutzern leichter machen, auf den ersten Blick die wichtigsten Hinweise zu erkennen. Die Schraffierung bei BSL erfolgt nur innerhalb des Schriftbildes. Im Außenbereich gibt es beim Reifen keine Unterschiede zu erkennen. Die Umrandung, die das Schriftbild begrenzt, ist leicht erhaben. Wer mit der Hand über den Reifen fährt, der spürt die Beschriftung. Auch die Schraffierung kann so erkannt werden. In erster Linie ist dies eine Designvariante. Es gibt auch Reifen, bei denen auf die Schraffierung verzichtet wird. Dennoch sind die Informationen hier gut zu erkennen und deutlich lesbar.

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands.

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG .17.22.24.28.99.39.49