Phone
-

Black Chilli Technologie

Die Black Chilli Technologie wurde durch den Hersteller Continental entwickelt und ist eine Gummimischung, die unter anderem aus Harzen, Rennsport-Rußen und Nanoteilchen besteht. Mit dieser Zusammenstellung möchte Continental erreichen, dass die Lauffläche des Reifens sich noch besser an die Fahrbahn anpassen kann. Zudem erfolgt eine Erhöhung der Stabilität des Reifens. Durch die Black Chilli Technologie verbessert sich gleichzeitig die Bodenhaftung.

Reifen, die mit der Black Chilli Technologie versehen sind, bringen einen besonderen Effekt beim Bremsen mit. Wenn während der Fahrt gebremst wird, erfolgt eine Wärmeumwandlung im Reifen. Dies hängt damit zusammen, dass hier kurzkettige Polymere auf die Schwingungen reagieren. Durch diesen Vorgang wird dafür gesorgt, dass sich die Bremswege verkürzen und der Halt auf der Straße verbessert wird. Wenn das Fahrzeug mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit gefahren wird, verringern sich die Schwingungen, die auf den Reifen wirken. Hier kommen nun die enthaltenen langkettigen Polymere zum Einsatz. Durch diese wird die Energie abgeleitet und nach außen getragen. Dadurch bleibt die Temperatur beim Reifen gering. Der Rollwiderstand verringert sich und die Laufleistung kann stattdessen erhöht werden. Der Einsatz der Black Chilli Technologie kann also sowohl in Bezug auf das Bremsen als auch bei schneller Fahrt Vorteile mit sich bringen, die den Fahrkomfort für den Fahrzeugführer erhöhen.

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands.

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 17.22.24.28.99.515 0