Phone
-

Auswuchten

Wenn die Rede vom Auswuchten ist, dann ist damit die Gewichtsverteilung an den Rädern gemeint. Gewichte werden hier an den Felgen angebracht. Diese sollen dabei helfen, dass die Räder einen besseren Rundlauf bieten können. Wenn ein Rad nicht gut ausgewuchtet ist, dann kann sich die auf die gesamte Fahrqualität auswirken. So müssen in diesem Fall die Radaufhängungen, die Reifen und die Radlager für einen starken Ausgleich sorgen. Sie werden besonders stark beansprucht und unterliegen damit einem deutlich höheren Verschleiß.

Es kann dazu kommen, dass das betroffene Rad nicht richtig abrollen kann. Es rollt ungleichförmig. Dies wirkt sich auf das gesamte Fahrzeug aus. Es wird in Vibrationen versetzt. Die Vibrationen sind, abhängig von der Stärke, für den Fahrer nicht nur unangenehm. Sie können auch bis ins Lenkrad reichen und es schwer machen, die Kontrolle zu behalten. Wenn beim Auswuchten nicht auf einen ausreichenden Ausgleich geachtet wird, dann verringert sich die Aufstandsfläche von einem Rad. Der Reifen selbst unterliegt dann einem schnellen Verschleiß und muss häufiger ausgetauscht werden. Die Radaufhängung wird stark belastet. Umso wichtiger ist es, das Auswuchten fachgerecht durchzuführen und in der Werkstatt kontrollieren zu lassen, ob es auch nach einiger Fahrzeit noch passt. Hier könne sonst noch Korrekturen vorgenommen werden.

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und inkl. MwSt. und Versandkosten innerhalb Deutschlands.

ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG 17.22.24.28.99 0