ico

Die am häufigsten gestellten Fragen

Fragen rund um die Produkte

Fragen zu Reifen

Fragen zum Reifenalter

    Sind die Reifen auch neu?

    Wir bieten ausschließlich Neureifen aus der laufenden Produktion an. Anhand der DOT-Kennzeichnung an der Reifenflanke können Sie sowohl die Kalenderwoche als auch das Produktionsjahr erkennen. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine sachgemäße Lagerung die spezifischen Eigenschaften des Materials mit der Zeit verbessern kann, da die Reifengummimischung nicht sofort den Belastungen des Straßenverkehrs ausgesetzt wird und weiter aushärten kann. Laut BRV (Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V.) gelten Reifen, die bis zu 3 Jahre ordnungsgemäß gelagert wurden, als fabrikneu, während Reifen, die bis zu 5 Jahre gelagert wurden, als neu gelten.
    Die verschiedenen Reifen werden bei den Herstellern nicht täglich neu produziert. Sie werden in Chargen hergestellt und für den Verkauf gelagert, um eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten. Hinzu kommen Transportzeiten, insbesondere wenn die Reifen im Ausland produziert wurden. Die Reifen verlieren während dieser Zeit nichts von ihrer Qualität. Aber selbst im günstigsten Fall kann ein neuer Reifen aus den oben genannten Gründen bei der Auslieferung nicht jünger als einige Wochen oder einige Monate sein.  Dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Sie können auch die Option "Produktionsjahr garantiert" nutzen.

    Wann platzt ein Reifen?

    Welche Informationen gibt es über den Hersteller bzw. den Produktionsort? 

    Wie alt sind die angebotenen runderneuerten Reifen? 

    Wie erkenne ich geräuscharme Reifen? 

    Wie gering darf die Profiltiefe sein? 

    Wie lange halten Reifen? 

    Wie sollten Reifen gelagert werden? 

    Wo finde ich Informationen über die Laufleistung der Reifen? 

    Zurück
    ReifenDirekt.de - ein Angebot der Delticom AG