Bremsbeläge und Bremsscheiben online kaufen

Über PKW Nummern

Artikelsuche über Fahrzeugtyp






Bremsen

Egal ob Bus oder Bahn, Auto oder Motorrad - Bremsen gehören zu den wichtigsten Bauteilen eines Fahrzeugs und sind komplex aufgebaut. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Trommel- und Scheibenbremsen, wobei letztere inzwischen Standard sind. Sie nutzen statt einer Bremstrommel eine Bremsscheibe, die zusammen mit den Bremsbelägen regelmäßig gewartet werden muss. Bei Scheibenbremsen ist die Bremsscheibe mit der Radnabe verbunden. Sie wird beim Bremsen von den Belägen umschlossen, was zur Reibung und damit zu einer Verzögerung führt. Durch diesen Vorgang verschleißen Scheibe und Beläge. Sie verändern ihre Form oder werden dünner und entsprechen nicht mehr der Mindestdicke, die der Hersteller für Bremsscheiben vorgibt - diese drohen zu zerbrechen. Sollten Sie beim Bremsvorgang Vibrationen am Lenkrad feststellen, empfiehlt sich eine Überprüfung der Bremsen.

Bremsscheibe und Bremsbeläge wechseln

Auf ReifenDirekt.de erhalten Sie günstige Ersatzteile für Ihr Fahrzeug. Die Suche ist denkbar einfach: Geben Sie Marke, Modell und Fahrzeugtyp oder eine Artikelnummer ein und schön zeigen wir Ihnen die passenden Bremsscheiben und -beläge an. Wichtig ist, dass die Teile paarweise ersetzt werden, weil es sonst zu einer ungleichmäßigen Bremswirkung kommt. Übrigens: Sind die Bremsscheiben abgenutzt, sollten auch die Beläge ersetzt werden. Wählen Sie Produkte von namhaften Herstellern oder Originalteile. Sparen Sie dabei keinesfalls an der falschen Stelle und machen Sie sich immer bewusst, wir sicherheitsrelevant funktionierende Bremsen sind - für Sie, aber auch für die anderen Verkehrsteilnehmer. Bei verschlissenen Teilen erhöht sich der Bremsweg erheblich, doch schon ein Meter entscheidet über den Ausgang eines Unfalls.

Festsattel vs. Schwimmsattel

Ein weiterer Teil der Bremse ist der Bremssattel. Hier wird zwischen Fest- und Schwimmsattel unterschieden. Während Festsättel die Bremsscheibe mit einem starren Gehäuse umgreifen und mindestens zwei Druckkolben dafür sorgen, dass die Beläge gegen die Scheibe gepresst werden, sind Schwimmsättel verschiebbar gelagert. Der Druckkolgen wird auf den inneren Bremsbelag gedrückt und der äußere Bremsbelag gegen die Scheibe gezogen. Natürlich bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop auch die passenden Bremssättel für Ihr Fahrzeug an.

 

© 1999-2017 by Delticom / ReifenDirekt.de 11.12.2017 09:10